Elektrisches Akupunkturgerät

Akupunktur ist eine altbekannte therapeutische Behandlungsmethode, die aus der traditionellen chinesischen Medizin, die in der Regel mit TCM abgekürzt wird, bekannt ist. Dabei werden dem Patienten an bestimmten Punkten Nadelstiche gesetzt. Ausgangspunkt dieser Praktik ist die „Lebensenergie des Körpers“, das Qi.

Die TCM nimmt an, dass sich diese Energie auf Meridianbahnen im Körper bewegt und man durch gezielte Eingriffe in diese Bahnen Schmerzen lindern sowie andere Heilwirkungen erzielen kann. Um nicht für jede Sitzung zum Heilpraktiker oder Arzt zu müssen, haben diverse Hersteller ein Produkt für Zuhause entwickelt.

Die elektrischen Akupunkturgeräte arbeiten mit elektrischen Impulsen, sodass die Wirkung der normalen, manuellen Akupunktur ähnelt, aber nicht gleich ist. Diese Methode der elektrischen Akupunktur geht auf den Bundesverdienstkreuzträger Dr. Reinhold Voll zurück.

Keine Produkte gefunden.

Anwendungsbereiche der elektrischen Akupunkturgeräte

Das Gerät oder der Akupunkturstift wird unmittelbar auf die Haut und den betroffenen Akupunkturpunkt aufgesetzt. Aktiviert man nun das Gerät, werden durch die elektrischen Impulse Endorphine ausgeschüttet, die als Botenstoffe im Körper agieren. Diese sind nicht nur als Glückshormone bekannt, sondern wirken auch wie ein vom Körper selbst gebildetes Schmerzmittel.

Die elektrischen Akupunktur Geräte helfen bei den folgenden Beschwerden:

  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Sportverletzungen an Muskeln
  • Chronischen Schmerzen
  • PMS – prämenstruellem Syndrom
  • Müdigkeit
  • Mattheit
  • Lustlosigkeit

Darüber hinaus können noch viele weitere Beschwerden, die Menschen den Alltag erschweren, mit dem elektrischen Akupunkturgerät behandelt werden.

Zusätzlich zum Gerät erhält man meist eine Karte, auf der die Akupunkturpunkte, welche häufig zu einer Besserung von oben genannten Beschwerden führen, skizziert sind. Somit ist das einfache Finden des richtigen Punktes gewährleistet.

Unterstützungsfunktionen zur besseren Bedienung

Die elektrischen Akupunktur Geräte verfügen, je nach Preis, über bestimmte Features, die dafür sorgen, dass die korrekte Position am Körper gefunden wird und man somit keine Zeit mit langen Suchaktionen verschwendet. Durch optische oder akustische Signale wird er verwendenden Person signalisiert, wann diese die optimale Stelle trifft.

Eine weitere Funktion, die sehr hilfreich ist, ist die Einstellung unterschiedlicher Stimulationsstärken sowie die dazugehörige Zeiteinstellung. Dadurch kann ein Timer verwendet werden, der z. B. auf 30 oder 60 Sekunden eingestellt wird.

Beim Kauf sollte man unbedingt auf das Material achten, das bei der Akupunkturspitze verbaut wurde. Gold gewährleistet die höchste Leitfähigkeit der elektrischen Impulse, sodass die Effizienz des gesamten Akupunktur Gerätes erhöht wird. Andere Materialien sollten demnach vermieden werden, wenn man bestmöglichen Erfolge erwartet.

Akupunkturgerät: Das sagt Stiftung Warentest zu der Wirkweise

akupunktur-und-akupressur-geraete-elektrikAkupunktur ruft einige wissenschaftliche Diskussionen hervor, die über die Wirksamkeit der traditionellen chinesischen Behandlungsmethode streiten. Aus diesem Grund hat Stiftung Warentest eine Tabelle angefertigt, aus der man ablesen kann, zu welchen Beschwerden es wissenschaftlich bewiesen ist, dass die Akupunktur eine Heilung herbeiführt.

Die Stiftung gibt für die nachfolgenden Körperbereiche und Beschwerden die Sicherheit, dass diese wissenschaftlich belegt und von Nutzen sind. Kniegelenkarthrose, Rücken, Tennisarm, Zahn, Endoskopie, Übelkeit, sowie nach Operationen, der Chemotherapie und während der Schwangerschaft.

Noch ungeklärte Wirksamkeit besteht bei Depressionen, Drogenabhängigkeit, schmerzhafter Menstruation, Fazialis Lähmung, Krebsschmerzen, Raucher-Entwöhnung, Tinnitus und der Verminderung von Übergewicht.

Für die oben genannten Indikationen ist also abzuwägen, ob der Kauf eines elektrischen Akupunkturgeräts infrage kommt. Bei Zweifel oder Unsicherheiten kann man sich mit dem Hausarzt oder einem spezialisierten Heilpraktiker absprechen.

Anleitung: So benutzt man das elektrische Akupunkturgerät

Um ein möglichst positives Ergebnis aus der alternativen Behandlung zu erhalten, ist die richtige Handhabung sehr wichtig. Deshalb werden nun die einzelnen Schritte in Form einer Anleitung aufgeführt.

  • 1. Zu Beginn sollte man sich klarmachen, welche Akupunkturpunkte man behandeln möchte, sodass die Schmerzen gelindert werden können. Dafür kann man Karten im Internet oder die Funktionen des Geräts verwenden.
  • 2. Der Stift oder das Gerät wird mit der Spitze voran an die gewünschte Stelle aufgelegt. Achten sollte man auf eine sanfte Ausführung mit geringem Druck.
  • 3. Es ist auch möglich z. B. die komplette Handfläche zu behandeln, indem man mit der Spitze langsam andere Bereiche abfährt.
  • 4. Ansonsten wird der wunde Punkt 1 – 15 Minuten behandelt.
  • 5. Ist das Gerät funktionstüchtig, kann es immer wieder verwendet werden.

Die Anwendungen sollten nicht zu oft stattfinden, sondern in einem geringen Maß, sodass der Körper darauf reagieren kann. Die Stimulationsstärke des elektrischen Akupunktur Gerätes kann je nach stärke der Schmerzen variabel eingestellt werden.

Keine Produkte gefunden.

Elektrischer Akupunktur Stift: Erfahrungen der Verwender

Viele Verwender der Akupunktur Stifte beschreiben eine positive Wirkung. Vor allem chronische Schmerzen werden durch die elektronischen Impulse gelindert. Man soll jedoch auf ein Gerät achten, das ergonomisch geformt ist, sodass das Verwenden einfach und angenehm von der Hand geht.

Schwangere, die die elektrischen Akupunktur Geräte verwenden, anstatt Medikamente einzunehmen, berichten von guten Erfolgen gegen Rücken- und Ischiasschmerzen. Weitere Wirkungen, wie sie oben beschreiben wurden werden von Testern bestätigt.

Aus diesen Erfahrungen ist es nicht verwunderlich, weshalb viele der Akupunkturstifte über Jahre zuverlässig eingesetzt werden. Frauen, aber auch Männer schwören auf die Geräte, wenn sie einmal erlebt haben, wie diese wirken.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden