Reiki Schmuck

Reiki ist eine im Westen sehr begehrte und seit einigen Jahren auch trendende spirituelle Lebensphilosophie. Ursprünglich stammt sie aus Japan und wurde dort von Usui Mikao 1921 geschaffen, nachdem dieser Visionen auf einer dreiwöchigen spirituellen Reise erlebte. Das, was er dort sah, inspirierte ihn im selben Jahr ein Krankenhaus in Tokio zu gründen.

Von dort hat er viele Schüler in den lehren des Reiki unterrichtet, die in unterschiedlichen Traditionslinien auch das Reiki in den Westen brachten. Einige dieser Meister haben in ihre Art und Weise das Reiki auszuleben verschiedenen Reiki Schmuck integriert, der zwar nicht notwendig ist, aber bei der Fokussierung auf die universale Energie helfen kann.

Guten Reiki Schmuck kaufen: Auf was ist zu achten?

Reiki Schmuck muss in zwei Kategorien unterschieden werden. Es gibt einerseits einige Reiki Meister, die Empfehlungen für Schmuck aussprechen, der als Kraftstein auch Anwendung während der Übungen finden soll und andererseits Schmuck, der zu einem Leben passt, welches die eigene Lebensphilosophie des Reiki auch nach außen transportieren möchte.

Stellenweise gibt es auch Überschneidungen, aber man sollte sich im Vorhinein klar darüber sein, ob der gewünschte Reiki Schmuck zur Anwendung erworben werden soll oder aus ästhetischen Gründen. Beliebt und für beide Zwecke praktikabel sind jedoch zumeist Kraftsteine, die die Reiki Symbole tragen und im Haus sowohl ein echter Blickfang sind, als auch beim Fokus auf die universale Kraft helfen.

Spirituelle Juwelierware Online finden und erwerben

Um an guten und günstigen Reiki Schmuck zu gelangen, reicht schon ein kleiner Ausflug ins Netz. Dort gibt es viele verschiedene Angebote, die man nutzen kann, um sich mit dem Geschmeide zu versorgen. Dennoch lohnt sich ein solches Onlineshopping am besten für diejenigen, die genau wissen, wonach sie suchen.

Da es auf dem Markt auch viele Scharlatane gibt, sollte man beim Kauf von Reiki Schmuck im Internet am besten seinen Reiki Lehrer um Rat bitten, da eine kompetente Einschätzung durch Aspiranten nicht immer möglich ist. So ist es auch möglich Schmuck zu finden, der sich am ehesten für die eigene Traditionslinie des Reiki eignet. Wenig falsch machen kann man aber beim Kauf von Symbolsteinen mit den Reiki Symbolen, da diese den japanischen Kanji Buchstaben entsprechen.

Reiki Symbole – Bedeutung und Anwendung

reiki-schmuckstueckeEs gibt vier verschiedene Reiki Symbole. Drei, die dem ersten und zweiten Weihgrad offen stehen und das sogenannte Meistersymbol, welches dem dritten und vierten Grad vorbehalten ist und erst durch eine Einweihung in diese Stufen korrekt angewendet werden kann. Jedes Symbol besitzt eine Reihe verschiedener Bedeutungen, die auf die universale Kraft einwirken können.

Die Symbole des Reikis stehen für:

  • Sei HeKi: Dieses Symbol ist eine Kombination von zwei Kraftworten. „Sei“ bedeutet soviel wie Embryozustand bzw. Dinge, die im Verborgenen liegen. „HeKi“ meint in etwa „Aus dem Gleichgewicht Geratenes ausbalancieren.“ Gemeinsam stehen sie für emotionale Heilung, Reinigung, Schutz und Klärung sowie die Aufgabe von seelischen Blockaden und Traumata aus der Kindheit.
  • Hon Sha Ze Sho Nen: Dieses Symbol steht für Zeit und Raum, Fernheilung und den Fluss der Energien in diese. Von links nach rechts bedeuten die einzelnen Bestandteile des Symbols: Ursprung / Beginn (Hon), das Leuchten (Sha), dem richtigen Kurs vorangehen (Ze), das Ziel (Sho) sowie die Stille / Ruhe im Sein (Nen). Mithilfe dieses Symbols ist möglich über Zeit und Raum hinweg das Gegenüber zu heilen.
  • ChoKu Rei: Dieses mächtige Symbol hilt dabei die Übertragung der Heilungsenergie zu verstärken. Es steht für die Kraft, Energie und Verstärkung derselben, aber auch für Erdung und wird als Reiki-Lichtschalte bezeichnet. Übersetzt bedeutet das Symbol so etwas wie Krummschwert, welches eine geschwungene Linie zieht (Cho), Eindringen, um ein Ganzes zu schaffen, wo nichts ist (Ku) und Geist, Kraft (Rei).
  • Dai KoMio (Meister Symbol): Das kraftvolle Symbol dient dazu den Aspiranten dabei zu helfen, zu einem hell leuchtenden Menschen zu werden. Daher symbolisiert es „Innere Meisterschaft, Stärkung des Flusses sowie den Fund der wahren Natur“. Aus dem Kanji übersetzt, bedeuten seine Bestandteile: Die Kraft in mir (Dai) sowie das die Kraft und ich Eins sind (KoMio). In der Lehre des Reiki gilt es als das alles durchscheinde Licht, welches durch das Universum scheint.

Um die Symbole korrekt anwenden und ihr Potenzial nutzbar zu machen, bedarf es der Unterweisung durch einen Reiki-Meister bzw. Lehrer, welcher durch das Geheimnis des Meistersymbols die Welt in ihrer Größe und Gesamtheit erst wirklich wahrnehmen kann. Es gibt die Symbole aber auch als Runensteine in Form von Reiki Schmuck. Ob diese jedoch tatsächlich ihre Kraft entfalten können, hängt am Nutzer nicht am Gegenstand selbst.

Reiki Schmuck selbst anfertigen

Eine schöne Möglichkeit ist es seinen eigenen Reiki Symbolstein anzufertigen und dabei die positiven Kräfte des Reiki zu nutzen, wenn das Symbol dorthin übertragen wird. Diese überaus kalligrafische Fertigung hilft ebenfalls dabei die wahre Tiefe des Symbols im Kanji zu erfassen, welches daneben auch äußerst ästhetisch wirkt, sich gut als Blickfang macht.

Nicht wenige Reiki Meister setzen selbst auf diese Schmuckstücke, um sie durch den Tag zu begleiten. Auch spüren manche Menschen eine verstärkte Reiki Energie in und durch ihre Gegenwart, sodass ein solcher Reiki Schmuck weit über ein bloßes ästhetisches Ornament hinausgeht.