Zahra Bergmann

Zahra Bergmann (Rufname Nasrin), 1962 im Iran geboren, hat in Deutschland an den Universitäten Gießen und Frankfurt Humanmedizin studiert. Sie wollte sich von einer chronischen Krankheit befreien. Schnell merkte sie jedoch, dass die Schulmedizin ihr keine Hilfe bot, worauf sie nach Alternativen suchte.

Dabei entdeckte sie die Rohkost-Ernährung als Heilmittel. So begann Zahra Bergmann sich zunehmend mit Alternativtherapien auseinander zu setzen. Wichtige Einflüsse bot die Lehre der „Vier Temperamente“ sowie der Zirbeldrüsen-Aktivierung. Seit 1999 arbeitet sie als Ärztin.

Angebotene Seminare und Kurse von Zahra Bergmann

Auf ihrer Webseite wegwarte.eu finden Interessenten die wichtigsten Informationen zu Zahra Bergmanns Arbeit. In der Videothek gibt es zahlreiche Interviews zu alternativen Gesundheitsthemen. Auch auf YouTube gibt es viel Material mit Zahra Bergmann zu entdecken. Zahra Bergmann bietet außerdem Seminare und Kurse an, die Wege aus den chronischen Krankheiten aufzeigen sollen.

Seminarangebote von Zahra Bergmann:

  • Antientzündungsdiät
  • Therapie und Ernährung nach 4-Temperamenten-Lehre
  • Entgiftung und Entsäuerung, Fasten
  • Re-Mineralisierung und Re-Vitaminisierung
  • Entdecken wir unsere Ur-Nahrung, zurück zu Natur!
  • Beweg dich

Die Teilnehmerzahl beträgt mindestens 8 und maximal 15 Personen. Weitere Infos gibt es auf der Webseite. Neben den Seminaren besteht auch die Möglichkeit eine individuelle Beratung in Anspruch zu nehmen. Hierzu stellt man via E-Mail eine Anfrage an wegwarte@hotmail.com. Der Veranstaltungsort ist Liederbach am Taunus in Hessen.

Bücher von Zahra Bergmann

Zahra Bergmann Zwirbeldrüsen AktivierungsprotokollNeben Seminaren und Kursen, gibt es auch Bücher von Zahra Bergmann. Sie hat zur Zirbeldrüsen-Aktivierung ein Protokoll geschrieben, das aus drei Hauptteilen besteht: (1) Einleitung & Grundlagen, (2) Aktivierung-Praxisteil und (3) Links zu freien Ressourcen. Zusätzlich dazu gibt es ein ausführliches Online-Praxisseminar, bei dem die im Protokoll beschriebenen Methoden ausführlich erklärt werden. Das gesamte Set mit Sofortzugriff kann für 19,90 € erworben werden.

Ein weiteres Protokoll von Zahra Bergmann gibt es zur „Vier Temperamentenlehre“. Diese basiert auf dem griechischen Arzt Hippokrates. Er entwickelte die Lehre der vier Temperamente, was zu den ältesten bekannten Persönlichkeitstypologien zählt. Die Einteilung wird anhand folgender Körpersäfte unternommen: Blut, Schleim, gelbe und schwarze Galle. Daraus wurden die vier Persönlichkeitstypen abgeleitet: „Sanguiniker“, „Phlegmatiker“, „Melancholiker“ und „Choleriker“.

Zahra Bergmann hat diese Lehre untersucht und auf die heutige Zeit überarbeitet. Sie entwickelte ein Eigentherapie-Protokoll, mit dem man das eigene Temperament herausfinden kann, um so den Körper mit einer abgestimmten Ernährung zu unterstützen. Das Protokoll zur „Vier Temperamente-Lehre“ ist ebenfalls für 19,90 € erhältlich.

Warum ist eine Zirbeldrüsen-Aktivierung wichtig?

Die Zirbeldrüse ist eine kleine tannenzapfenförmige Drüse, die tief im Zentrum des Gehirns im Epithalamus liegt. Sie gehört zum endokrinen Systems und hilft bei der Regulierung von Melatonin, was uns dabei hilft, nachts zu schlafen. Die Funktion der Zirbeldrüse besteht hauptsächlich darin, die Produktion von Hormonen sowie unseren Schlaf- / Wachzyklus zu steuern.

Fast alle Tiere haben eine Zirbeldrüse und ihre Rolle blieb lange Zeit ein Rätsel. Neu heute wird sie von Wissenschaftlern studiert, da ihre Rolle noch nicht vollständig erforscht wurde. Die Zirbeldrüse wird außerdem mit der Idee des dritten Auges verbunden. In der Yoga-Philosophie ist dies ein spirituelles Symbol des Allwissens und wird als das Tor zur Befreiung der Seele verstanden. Aus all diesen Faktoren ist eine Zirbeldrüsen-Aktivierung wichtig.

Es gibt viele Möglichkeiten die Zirbeldrüse zu aktiveren. Eine Methode ist reinigende Lebensmittel zu konsumieren oder eine Rohkost-Diät zu praktizieren. Damit die Zirbeldrüse ihr optimales Potenzial entfalten kann, ist eine ausgewogene und gesunde Ernährung unerlässlich. Es wird angenommen, dass Fluorid, das häufig in Wasserversorgungen und Zahnpasta vorkommt, die Zirbeldrüse verkalkt, wodurch ihre Funktion beeinträchtigt wird.

Aus diesem Grund wird eine reinigende Ernährung empfohlen, die reich an grünen Lebensmitteln ist. Dies unterstützt die Zirbeldrüse im Entgiftungsprozess und stellt Nährstoffe bereit, die sie aktiv halten.

Was ist eine Rohkost-Ernährung?

Bei einer Rohkost-Ernährung verzichtet man auf das Erhitzen von Lebensmitteln und greift stattdessen auf rohes Obst, Gemüse und Getreide zurück. Dahinter steckt die Annahme, dass das Erhitzen von Lebensmitteln zur Zerstörung von den Nährstoffen und natürlichen Enzyme der Lebensmittel führt. Enzyme sind jedoch sehr wichtig, weil sie die Verdauung fördern und chronische Krankheiten bekämpfen.

Einige Befürworter von Rohkost-Diäten glauben, dass Kochen die Lebensmittel giftig macht. Sie behaupten, dass eine Rohkost-Diät Beschwerden wie Kopfschmerzen und Allergien lindern, die Immunität und das Gedächtnis stärken und Arthritis und Diabetes verbessern kann.

Welche Nahrungsmittel eignen sich für eine Rohkost-Diät?

Generell gilt es ungekochte, unverarbeitete, meist biologische Lebensmittel zu konsumieren. Die wichtigsten Grundnahrungsmittel sind rohes Obst, Gemüse, Nüsse, Samen und gekeimte Körner. Viele Menschen essen nicht pasteurisierte Milchprodukte, rohe Eier, Fleisch und Fisch.

Die Mahlzeit kann kalt oder auch leicht warm sein, sofern sie nicht über 118 Grad steigt. Um die Lebensmittel zuzubereiten, ist es erlaubt Mixer, Küchenmaschinen und Dörrgeräte zu verwenden. Doch Vorsicht: Bei einer Rohkost-Ernährung besteht ein erhöhtes Risiko einer Lebensmittelvergiftung für schwangere Frauen, kleine Kinder, Senioren, Menschen mit schwachem Immunsystem und Menschen mit chronischen Erkrankungen.

Da die meisten Menschen, die Rohkost essen, tierische Produkte ausschließen, müssen möglicherweise Vitaminpräparate eingenommen werden, um etwaige Lücken in der Ernährung auszugleichen.

Quelle der Autorenbilder:
Screenshot, entnommen aus: https://vimeo.com/388707714