Kategorien
Spirituelles

22 22 Bedeutung

22 ist die zweite sogenannte Meisterzahl, sprich sowohl eine Ziffernverdopplung, als auch die zweite Zahl nach der 11, die eine herausragende Bedeutung in der Numerologie einnimmt und keine Ziffer ist. Ihr kommen viele Eigenschaften zu, die sich einerseits als Verdopplung der Zwei erweisen, als auch neue Merkmale durch eine zweifache Multiplikation der 11.

Daneben kommen noch andere numerologische und zahlenmystische Bedeutungen hinzu, die beispielsweise im Kontext des hebräischen Alphabets bzw. der Kabbala ihr nachgesagt werden. Wird die 22 noch einmal verdoppelt, dann liegt der Fokus stark auf der Zahl an sich und wie sie sich auf den Menschen auswirken kann. Die 22 22 Bedeutung ist keine Geheimlehre, sondern eher eine hilfreiche Möglichkeit.

Welche Rolle nimmt die 22 in der Numerologie ein?

Die „einfache“ Meisterzahl 22 steht für den 22 Buchstaben und damit letzten im hebräischen Alphabet, welches die wichtigste Quelle der Numerologie darstellt. Auch ist die 22 der letzte und größte Trumpf innerhalb der großen Arkana des Tarot. 22 Zweige sprießen aus dem Baum des Lebens, den die Kabbalisten verwenden. Zudem vollbrachte Gott ebenso viele Schöpfungswerke im Alten Testament und 22 ist gleichsam die Zahl der Tugenden Jesu.

Bezogen auf den Menschen gilt die Summe 22 als Zeichen der Genialität. Menschen, deren Lebenszahl der 22 entspricht, sind von einem hohen Maß an spiritueller Kreativität geprägt und fallen aus dem gewöhnlichen Schema der Normalität heraus. Ihr konstanter Hang zur geistigen Muße kann aber dafür sorgen, die Realität etwas aus den Augen zu verlieren.

Aber die Zahl nicht nur den Meistern vorbehalten im Sinne eines spirituellen Lehrer-Schüler-Verhältnisses, sondern für eine Verdoppelung oder Vervielfältigung der Ziffernzahlen. Manche Numerologen lehnen das Konzept einer Meisterzahl auch konsequent ab und beziehen sich ausschließlich auf die Ziffern 1 bis 9 im Sinne der babylonischen Überlieferung.

22 22 Bedeutung als Engelszahl

Die Besonderheit der doppelten 22 ist jedoch die 22 22 Bedeutung als sogenannte Engelszahl. Die signifikante Häufung doppelter Zahlen wie 11:11, 22:22 oder 33:33 erscheint hierbei als Kommunikationsmittel zwischen dem persönlichen Schutzengel des Menschen und seinem Schützling. Auf diese Art und Weise soll der Schutzengel scheinbar wichtige Botschaften übermitteln.

Gegenstände, Personen, Situationen, die im Kontext der Zahlenhäufung auftreten, kommt daher eine besondere Signifikanz zu. Diese auch Spiegelstunde genannte Zahl verbindet sich mit den zeitgleich auftretenden oben genannten Bereichen und erlaubt es damit dem Schutzengel Botschaften an seinen Schützling zu senden. Der Mensch muss diese jedoch in einem solchen Fall erst entschlüsseln.

Steht man beispielsweise vor einer schwierigen Entscheidung, wie einem Hauskauf und die Zahl 22 22 erscheint immer wieder „zufällig“ im gleichen Zeitraum in dem man Immobilienkataloge durchforstet oder Anzeigen für leerstehende Häuser auf der Straße bzw. im Internet sieht, dann ist dies eventuell ein Zeichen des Schutzengels, dass man diese Entscheidung mit einem „Ja“ beantworten sollte.

Ist die Uhrzeit 22:22 besonders bedeutsam?

Die Uhrzeit 22:22 und ihre Bedeutung variiert aufgrund der oben genannten Faktoren, aber auch die Spiegelstunde selbst, besitzt eine durchaus große Bedeutung und das vermehrte Erkennen dieser Zahl soll zur eigenen, inneren Reflexion führen. Man sollte sich daran erinnern, dass der eigene Schutzengel stets nur das Beste möchte, daher kann ein Seitenhieb auf die Meisterzahl nicht schaden.

Denn diese empfiehlt sich mit seinem Leben und der Ordnung in diesem auseinanderzusetzen, dies kann eine geistige Ordnung einschließen, zumeist geht es jedoch in erster Linie um die Lebensumstände und wie diese mit dem Selbst harmonieren. Sieht man die Zahl vermehrt, kann es sein, dass sie als Warnung dienen soll, beispielsweise vor einem Burnout wegen einer nicht passenden Arbeitsstelle.

Was sind Engelszahlen?

deutung-meisterzahl-22-22In der Mystik werden allen Geschöpfen gewisse Attribute zugeordnet. Diese Attribute können als Gattungsattribute, aber auch als Beschreibung der Merkmale einzelner Personen oder Wesenheiten dienen. Da die übersinnliche Welt ebenfalls geschaffen wurde, unterliegt sie ähnlichen Konzepten wie die Realität – auch wenn der Mensch sie nicht in Gänze erfassen kann.

Engel besitzen eine gewisse Hierarchie bzw. göttliche Ordnung, die ihre Tätigkeiten reglementiert. Dazu gehört auch der Chor der Schutzengel, die sich um einen einzelnen Menschen, aber auch um Länder, Institutionen, usw. kümmern. Jede dieser Wesenheiten besitzt die oben genannten Attribute – auch gehören auch Zahlen, die das Wesen der Entität beschreiben.

Diese Art der Charakterisierung stammt aus der Gematrie, denn jeder Name eines Engels ist zugleich Aussage über sein Wesen. Rechnet man den Namen gematrisch um, erhält man dadurch die individuelle Zahl der jeweiligen Wesenheit. Engel kommunizieren über diese Zahlen nach der Meinung diverser esoterischer Denkrichtungen mit den Menschen, indem sie durch diese auf spezielle Ereignisse hinweisen.

Die 22 22 Bedeutung ist somit sowohl vom jeweiligen Engel abhängig, als auch von der Bedeutung, die der Empfänger ihr gematrisch zugewiesen hat. Die genaue Ausdrucksweise der empfangenen Botschaften richtet sich daher nach den Symbolen und hermetischen Schlüsseln, welche dem Empfänger entweder selbst bekannt sind oder in seinem Kulturkreis vorherrschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.