Quantenresonanz

Quantenresonanz gehört mit zu den aktuellsten und aufsehenerregendsten Angeboten spiritueller und esoterischer Anbieter. Die Quantenresonanz-Theorie und -Therapie hat sich ausgehend von den Vereinigten Staaten auch in Deutschland verbreiten können, besonders seit der Veröffentlichung von „The Secret“ im Jahr 2007. Die Quantenresonanz basiert dabei auf Analogien der Quantenphysik.

Die Quantenphysik untersucht ermaßen kleine Teilchen (Atome und Moleküle), die nur schwer von der regulären Physik erfasst werden können und geht auf Max Planck zurück, der die Schwierigkeiten der Physik mit Licht und dem Aufbau der Materie größere Probleme aufwies. Die Quantenmechanik beschreibt das Verhalten sogenannter Quantenobjekte im Einflussbereich von Quantenfeldern. Auf diesem Verhalten basiert die Theorie der Quantenresonanz.

Definition und Funktionsweise der Quantenresonanz

Die genaue Funktionsweise von Quanten ist Diskussionsfeld verschiedener akademischer Positionen und sich widerstreitender Theorien. Moderne populäre Vorreiterrollen übernahmen beispielsweise der Physiker Stephan Hawking und Kollegen. In der Esoterik verbindet sich das Konzept der Quantenmoleküle jedoch mit dem diverser nicht nachprüfbarer Annahmen.

Grundsätzlich besagen diese Annahmen, dass die Quantenfelder durch Schwingungen bewegt werden und miteinander in Verbindung stehen. Diese Schwingungen interagieren und manipulieren Objekte auf der Quantenebene, in dem Maße, dass sie gleiche bzw. ähnliche Quantenkörper anziehen und unähnliche abstoßen sollen.

Eine Veränderung des eigenen Quantenkörpers soll durch eine Änderung der inneren Einstellung und den Gedanken möglich sein. Infolge dieser Änderungen und dem von dem Körper ausgehenden Schwingungen auf der Quantenebene sollen dann auch andere dazu passende Quantenkörper angezogen werden. Diese Körper müssen in der Quantenresonanz-Theorie jedoch nicht unbedingt aus Fleisch sein, sondern auch abstrakte Bereiche wie Glück, Erfolg und Liebe umfassen.

Damit steht das Konzept der Quantenresonanz in direkter und enger Beziehung mit dem Gesetz der Resonanz bzw. dem Gesetz der Anziehung, die oben erläuterte Funktionsweise auf den Spruch: „Gleiches zieht Gleiches an“ komprimieren. Diese Theorie hat zu zahlreichen Kontroversen geführt, welche teilweise auch offen auf Plattformen wie Wikipedia ausgetragen werden.

Was ist die sogenannte Quantenresonanz-Therapie?

quantenresonanz-quantenschwingungen-resonanzgesetzDie Quantenresonanz-Therapie ist die Nutzbarmachung der oben erläuterten Funktionsweise. Anhand des Gesetzes der Resonanz soll eine Heilung des Menschen bzw. eine Verbesserung von dessen Leben stattfinden, sowohl durch ihn selbst, als auch mit der Anleitung diverser Selbsthilfeberater und Lebens-Coachs, gerade auch im Bereich Liebe und Partnerschaft.

Was aber blockiert den Menschen alleine sein Ziel zu erreichen bzw. was führt dazu das man selbst im negativen verharrt und daher nur Misserfolge anzieht? Die Antworten der Quantenresonanz-Therapie darauf, wie sie beispielsweise von Dr. Susanna Wallis oder Pierre Franckh angeboten wird, sind negative verinnerlichte und wirkmächtige Glaubenssätze.

Diese erlernte Unfähigkeit, Unsicherheit oder Unverständlichkeit basiert auf Prägungen aus der Kindheit, verinnerlichter Ablehnung, Mobbing oder anderen langanhaltenden negativen Erfahrungen. Diese Glaubenssätze bilden eine Art Kondition bzw. konditioniertes Verhalten und Denken. Ein Denken, welches nur die wenigsten Menschen einfach aufbrechen können.

An dieser Stelle setzt die Quantenresonanz-Therapie ein und hilft dabei diese negativen Glaubenssätze abzubauen bzw. durch das Positive Denken auszutauschen. Dieses soll durch Affirmationen, Subliminals oder andere unterbewusste Botschaften sich verbessern lassen, um dann beruflichen Erfolg, einen neuen Partner o.ä. anzuziehen.

Das Gesetz der Anziehung: Liebe und Beziehungen

Beruflicher und wirtschaftlicher Erfolg sowie die Selbstverwirklichung sind wichtige Aspekte im Leben des Menschen, aber für die überwältigende Mehrzahl sind selbst die größten Errungenschaften schal, wenn man sie nicht mit einem Partner teilen kann. Das Gesetz der Anziehung bzw. die englische Variante Law of Attraction, die meist durch Flirtcoaches genutzt wird, spielt bei Dating und Beziehung eine besondere Rolle.

Denn die Quantenresonanz hat auch eine Auswirkung auf andere Menschen. Den Vorgang der Anziehung nennt man auch das manifestieren. Die Manifestation eines anderen Menschen wird (besonders, wenn dieser bereits in einer Beziehung gebunden ist) als kontraproduktiv sowie unethisch angesehen, denn es ist der Versuch über die eigene unterschwellige Energie den freien Willen des Wunschpartners zu beeinflussen.

Daher muss die Quantenresonanz in diesem Bereich besonders auf eine Verbesserung des Inneren abzielen, sprich durch die Arbeit mit dem eigenen Selbst, werden potenzielle Partner angezogen, die auch bereit zu einer Beziehung sind. Der Wunsch jemand anderen zu besitzen führe nämlich auch zu negativen Konsequenzen gegenüber einem Selbst. Die Manipulation, die man sozusagen abstrahlt, strahlt ebenso zurück.

Analyse und Seminare von Dr. Susanna Wallis

In Deutschland hat sich eine ganze Reihe an hervorragenden Seminaren und Kursen zum Thema Quantenresonanz-Therapie entwickelt, darunter auch und besonders die Angebote von Dr. Susanna Wallis, die auch außerhalb der „esoterischen“ Szene wahrgenommen wurden.

Die besondere Vorgehensweise von Frau Wallis liegt in der Analyse der negativen Glaubenssätze und der Lösung derselben, um mithilfe der Quantenresonanz im Anschluss das Leben positiv zu verändern.

Im Laufe des populären Webinars lernen die Teilnehmer innerhalb von 30 Tagen ihre negativen Glaubenssätze und hemmenden Konditionen zu durchbrechen und diese erfolgreich abzulegen.

Im Anschluss erfolgt die Besserung unterstützt durch Checklisten, Zusatzmaterial zum Nachlesen und einer kompetenten Betreuung. Zahlreiche ehemalige Anwender berichten dabei von den positiven und klaren Veränderungen in ihrem Leben.

Erfolgreich wünschen von Pierre Franckh

Ein besonderes Augenmerk sollte von Interessenten auch auf das Buch Erfolgreich Wünschen sowie „Erfolgreich wünschen 3.0“ von Autor Pierre Franckh gelegt werden. Dieser ist einer der bekanntesten deutschsprachigen Vertreter der Bestellung beim Universum bzw. des richtigen Wünschens. In seinen Werken erklärt er ausführlich die Quantenresonanz und ihre Folgen auf das alltägliche Leben.

Sein Konzept des richtigen Wünschens ist eine Fortführung des Gesetzes der Anziehung, sodass es nicht mehr scheinbares Glück oder Unglück ist, welches den Erfolg des Menschen determiniert, sondern dieser selbst ermächtigt wird, sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. Dabei findet er zahlreiche hilfreiche Lehrinhalte in den Werken und Seminaren des Autors.